Impressum

Kombinationsimpressum (Anbieterkennzeichnung) aus Telemediengesetz (TMG), Medienstaatsvertrag (MStV) und Informationen gemäß Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) basierend auf der EU-Dienstleistungsrichtlinie (RL 2006/123/EG Amtsblatt der EU2006, L376/36 „DRLR“)

Anbieter und somit verantwortlich für die kommerzielle und geschäftsmäßige Website im Sinne des § 5 des Telemediengesetzes in Funktion als Kerngesetz des Elektronischer-Geschäftsverkehr-Vereinheitlichungsgesetz ElGVG und des Gesetzes zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und Kommunikationsdienste (IuKDG), ist die Sovendus GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Oliver Stoll und Dr. Frank Sambeth.

Diese Internetpräsenz ist ein Informationsangebot der

Sovendus GmbH
Hermann-Veit-Straße 6
76135 Karlsruhe/GERMANY

E-Mail: info[at]sovendus.com
Web: www.sovendus.de

Telefon: +49 721 / 957 846-0
Telefax: +49 721 / 957 846-129

Sitz der Sovendus GmbH: D-76135 Karlsruhe
Amtsgericht Mannheim, HRB 707873
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Anwendbares Recht: Recht der Bundesrepublik Deutschland (BRD)

Finanzamt Karlsruhe
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 813 459 970

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Oliver Stoll, Dr. Frank Sambeth

Informationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglicher Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen.

Bitte beachten Sie, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

Verantwortlicher für journalistisch redaktionelle Beiträge gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV):
Oliver Stoll, Geschäftsführer, E-Mail: info[at]sovendus.de
Hermann-Veit-Straße 6, D-76135 Karlsruhe

Externer Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 EU-DSGVO i. V. m. § 38 Abs. 1 BDSG:
Sovendus hat gemäß Art. 37 DSGVO i. V. m. § 38 Abs. 1 BDSG einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt, der unter datenschutz[at]sovendus.de oder per Post unter Sovendus GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hermann-Veit-Straße 6, 76135 Karlsruhe, erreicht werden kann.

Merkmale der Dienstleistung der Sovendus GmbH:
Sämtliche Dienstleistungen im Internet und im stationären Handel, die Unternehmen bei der Gewinnung von neuen Kunden oder Adressen durch die Verteilung von Coupons nach abgeschlossenen Verkaufstransaktionen unterstützen, ferner die Verwaltung eigenen Vermögens.

Die Sovendus GmbH kann diese Website nach eigenem Ermessen und ohne Übernahme einer Haftung jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und deren Betrieb einstellen. Durch das Setzen eines Links zu fremden Websites (“Hyperlinks”) macht sich die Sovendus GmbH weder diese Website noch deren Inhalt zu Eigen. Ferner ist die Sovendus GmbH nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit dieser Websites oder von deren Inhalten.

© Copyright:
Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder und Grafiken sowie deren Anordnung auf der Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

© Copyright Bildquellen:
Sovendus App: Paare und ihre Gewohnheiten © Drazen_ – istockphoto.com
Sovendus App: Frühliches Paar mit Einkaufstüten und Weihnachtsgeschenke in der Sommerzeit © Drazen_ – istockphoto.com
Karriere: Blick auf die Skyline von Karlsruhe, Deutschland © rotofrank – istockphoto.com
Startseite / Leistungen / Produkt-Detailseiten / Unsere Partner / Karriere-Seiten: Partnerlogos – Bei Fragen zu den Bildquellen wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Unternehmen.

Die Urheberrechte für nicht erwähnte Bilder der Website liegen bei der Sovendus GmbH.

Hinweis: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.